Allgemeine Geschäftsbedingungen

gültig ab 24. März 2021

1. Geltungsbereich und Vertragspartner

 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich für den Erwerb des Buchs «Schule macht glücklich» (Printausgabe und E-Book). Vertragspartner ist der Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz VSLCH, vertreten durch die Kalt Medien AG, Grienbachstrasse 11, Postfach, 6302 Zug.

2. Zustandekommen des Vertrags

 

Durch den schriftlichen oder mündlichen Abschluss einer Bestellung verpflichtet sich die Kalt Medien AG, die Bestellung auszuführen und die Printausgabe/n zu versenden und/oderdie Bereitstellung des Download-Links sicherzustellen.

 

Sollte aus unvorhersehbaren Gründen eine Auslieferung zum vorgesehenen Zeitpunkt mit einer Maximalverzögerung von 14 Tagen nicht möglich sein, wird der Kunde per E-Mail informiert. Er kann darauf vom Vertrag zurücktreten Die Kalt Medien AG ist zu Teillieferungen berechtigt. Sofern Teillieferungen durchgeführt werden, übernimmt die Kalt Medien AG die zusätzlichen Versandkosten. Bei Lieferverzögerungen wird der Kunde baldmöglichst informiert.

 

3. Preis, Fälligkeit, Bezahlung

 

Innerhalb der Schweiz erfolgt die Bezahlung in Schweizer Franken via Rechnung, die der Sendung beigelegt wird. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Sofern nicht Gegenteiliges vereinbart wird, sind die Rechnungen innert 30 Tagen zu bezahlen. Die Preise verstehen sich netto, d.h. ohne Abzug eines Skontos. Preisanpassungen nach der Phase der Vorbestellungen sind ab 15. Mai 2021 möglich. Der VSLCH behält sich vor, bei Bestellungen im Wert von mehr als CHF 300.– eine Vorauszahlung von 50 % zu verlangen. Kommt der Kunde in Verzug, ist der VSLCH berechtigt, einen höheren Schaden geltend zu machen, insbesondere hinsichtlich der Durchsetzung der Forderung durch ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt. Bis zur vollständigen Zahlung bleiben die gelieferten Produkte Eigentum des VSLCH.

 

 

4. Gewährleistung

 

Ein Rückgaberecht besteht nur bei Falschlieferungen oder Herstellungsfehlern. Die Mängel müssen innert 10 Tagen der Kalt Medien AG schriftlich gemeldet werden, Ersatzlieferungen erfolgen versandkostenfrei. Beim E-Book ist ein Rückgaberecht ausgeschlossen. 

5. Datenschutz

Der VSLCH und die Kalt Medien AG verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Schweiz zu behandeln.

 

6. Kundenrezensionen

 

Verfasst der Kunde eine Kundenrezension, ist der VSLCH berechtigt, diesen Text in seinen Kanälen zu veröffentlichen. Kundenrezensionen auf Onlineshop-Kanälen des Buchhandels geben ausschliesslich die Meinung der Kunden wieder und stimmen nicht unbedingt mit der Auffassung des VSLCH überein.

 

7. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Sofern nicht durch eine Schweizer Rechtsnorm etwas Anderes zwingend vorgeschrieben ist, gilt Zug als Erfüllungsort und Gerichtsstand.